Repair-Café-Veranstaltung im Februar

Wir waren echt begeistert.

Nicht mal was die gelungene Reparatur anbelangt. Aber es ist schon lange her, dass wir so viele geduldige und liebe Menschen angetroffen haben. Obwohl sehr viele (so empfanden wir es) Leute mit defekten Geräten da waren. Irgendwie gab es keine Hektik. Die Verantwortlichen sowie die „Vielseitigen“ leisten eine sehr gute Arbeit.

Claudine – Teilnehmerin der Repair-Café-Veranstaltung im Januar 2024

Foto: Fabian Schönsiegel

Nachdem im Januar mit vielen erfolgreich durchgeführten Reparaturen ins neue Repair-Café-Jahr gestartet wurde, geht es in diesem Monat weiter mit der nächsten Veranstaltung und hoffentlich erneut einigen Gegenständen, welche wieder instandgesetzt werden können.

Hier die Informationen zur Anmeldung für die nächste Repair-Café-Veranstaltung am 24.02.24:

VEREINBARUNG VON REPARATUR-TERMINEN IM FEBRUAR

per E-Mail ab 19.02.24 an repaircafe@la21-trier.de oder

per Telefon am 21. und 22.02.24 von 10:00-14:00 Uhr unter 0651 / 99853171

Hinweis: Spontane Teilnahme ohne Reparatur-Termin (mit Wartezeit) möglich!

Repair Café in Trier als „Ort der Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet

Verbraucherschutzministerin Katharina Binz hat am vergangenen Mittwoch das Repair Café der Lokalen Agenda 21 in Trier als „Ort der Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet.

Sie überreichte Sophie Lungershausen, der Geschäftsführerin der Lokalen Agenda 21 Trier e.V., in der Geschäftsstelle der Lokalen Agenda die Plakette „Ort der Nachhaltigkeit“.

„Das Repair Café hier in Trier ist ein tolles Beispiel dafür, dass gemeinsames Reparieren nicht nur jede Menge Ressourcen und Geld spart, sondern auch sehr viel Spaß machen kann. Gemeinsam mit den Besuchenden reparieren die Ehrenamtlichen verschiedenster Altersgruppen und Berufshintergründen defekte Alltagsgegenstände. Das ist gelebte Nachhaltigkeit und aus meiner Sicht definitiv eine Auszeichnung wert“, betonte Verbraucherschutzministerin Binz.

Elvira Garbes, Bürgermeisterin der Stadt Trier, ergänzte: „Jedes Teil, was repariert wird, trägt erstens zur Reduktion von Müll bei, der nur schwer zu recyceln ist, schont zweitens den Verbrauch von Rohstoffen und CO2 und drittens, nicht zu vergessen, dass es sich oft nur um kleine Mängel bei den zu reparierenden Geräten handelt, die eine Neuanschaffung völlig überflüssig machen und somit zur finanziellen Entlastung der Besitzer:innen beiträgt.“

Das Repair Café wurde 2013 gegründet und feierte im September 2023 10-jähriges Jubiläum. Die Organisation der monatlich stattfindenden Reparaturtreffen übernehmen vier Vereine gemeinsam: Lokale Agenda 21 Trier e.V., Jugendzentrum Mergener Hof e.V., Transition Trier und Maschinendeck e.V. 

Weitere Informationen zu den nächsten Terminen und Hintergründen des Repair Cafes: repaircafe-trier.de

Hintergrund:
Mit der Auszeichnung „Orte der Nachhaltigkeit“ möchte das Verbraucherschutzministerium gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden (dem Landkreistag, dem Städtetag, dem Gemeinde- und Städtebund) das bestehende bürgerschaftliche Engagement für nachhaltiges Konsumverhalten im Alltag in rheinland-pfälzischen Kommunen anerkennen, stärken und sichtbar machen. Bürgerinnen und Bürger aus Rheinland-Pfalz sind eingeladen, dem Verbraucherschutzministerium ihre Orte der Nachhaltigkeit mitzuteilen und für eine Auszeichnung vorzuschlagen. 

Weitere Infos und Bewerbungsmöglichkeiten: 
mffki.rlp.de/de/themen/verbraucherschutz/orte-der-nachhaltigkeit/ 

Erste Repair-Café-Veranstaltung im Jahr 2024

Foto: Fabian Schönsiegel

Hier die Informationen zur Anmeldung für die nächste Repair-Café-Veranstaltung am 27.01.24:

VEREINBARUNG VON REPARATUR-TERMINEN IM JANUAR

per E-Mail ab 22.01.24 an repaircafe@la21-trier.de oder

per Telefon am 24. und 25.01.24 von 10:00-14:00 Uhr unter 0651 / 99853171

Hinweis: Spontane Teilnahme ohne Reparatur-Termin (mit Wartezeit) möglich!

Eine schöne Weihnachtszeit und bis 2024!

Wie gewohnt, findet im Dezember (zwischen den Jahren) keine Repair-Café-Veranstaltung statt.

Nach der gut besuchten letzten Veranstaltung in 2023 im November, bei der noch einige Gegenstände für die Weihnachtszeit wieder fit gemacht wurden, verabschiedet sich das Team von Repair Café Trier in eine kurze Winterpause und wünscht:

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2024!

Letzte Repair-Café-Veranstaltung in 2023 – jetzt noch alles für die Weihnachtszeit fit machen!

Das am 15.11.23 durch die rheinland-pfälzische Ministerin Katharina Binz (MFFKI) als „Ort der Nachhaltigkeit“ ausgezeichnete Repair Café Trier, führt Ende November die letzte Reparatur-Veranstaltung in 2023 durch. Am 25.11.2023 heißt es dann wieder „Reparieren statt Wegwerfen“. Wie immer sind alle Interessierten herzlich eingeladen, mit defekten Gegenständen (fast) aller Art vorbeizukommen und kostenlos mitzumachen.

Das Repair Café öffnet am Veranstaltungstag im Mergener Hof (Rindertanzstr. 4, 54290 Trier) um 11:00 Uhr und schließt um 15:00 Uhr. Die letzte Reparatur wird um 14:30 Uhr angefangen. Ein wichtiger Hinweis: Großgeräte wie Waschmaschinen und Kühlschränke, Kaffeevollautomaten, Tintenstrahldrucker sowie Armbanduhren können leider nicht zur Reparatur angenommen werden!

Hier die Informationen zur Anmeldung für die anstehende Repair-Café-Veranstaltung:

VEREINBARUNG VON REPARATUR-TERMINEN IM NOVEMBER

per E-Mail ab 20.11.23 an repaircafe@la21-trier.de oder

per Telefon am 22. und 23.11.23 von 10:00-14:00 Uhr unter 0651 / 99853171

Hinweis: Spontane Teilnahme ohne Reparatur-Termin (mit Wartezeit) möglich!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner Skip to content