Letztes Repair-Café 2018 am 24.11.

Langsam aber sicher klopft der Winter an unsere Tür und ein ereignisreiches Jahr für unser Herzensprojekt Repair Café neigt sich dem Ende zu. Das soll aber natürlich kein Grund zur Traurigkeit sein, denn zum einen geht es 2019 selbstverständlich ebenso ereignisreich weiter – und zum anderen findet ja noch eine Ausgabe 2018 statt!

Am letzten Samstag diesen Monats, dem 24.11.2018, öffnet der Mergener Hof wieder seine Pforten und wird zur Notaufnahme für all jene Lieblingsstücke, die zu schade zum Wegwerfen sind. Ob Tischlampe, Plattenspieler oder Winterstrümpfe – unseren Reparaturexperten ist (beinahe) keine Aufgabe zu schwer! Bei Kaffee und Kuchen möchten wir wie immer in geselliger Atmosphäre dafür sorgen, dass möglichst viele Gegenstände vor dem Beginn des Advents und unserer winzig kleinen Winterpause wieder fit gemacht werden. Natürlich ist nicht jede Reparatur von Erfolg gekrönt, aber doch viele und es lohnt sich allein für die vielen netten Leute und die Leckereien. Dabei kann es auch einmal länger dauern, hier sind also Geduld und Zeit mitzubringen.

Wie immer öffnet das Repair Café um 11.00 Uhr im Mergener Hof, Rindertanzstr. 4 in 54290 Trier und schließt um 15.00 Uhr. Danach möchten wir zusammen mit allen Helferinnen und Helfern noch eine kleine Weihnachtsfeier begehen und das Jahr Revue passieren lassen.
Die letzten Reparaturen werden spätestens gegen 14.30 Uhr  angenommen. Großgeräte wie Waschmaschinen und Kühlschränke, Kaffee-Vollautomaten, sowie Drucker werden leider nicht angenommen.

Das Team vom Repair Café rund um die Lokale Agenda 21 freut sich immer über weitere engagierte Menschen, die die Organisation unterstützen möchten. Gesucht werden fleißige Bastler und Bastlerinnen und Helfer und Helferinnen für den Empfang beim Repair Café.

Bei Interesse einfach eine Email an repaircafe@la21-trier.de schreiben oder anrufen unter 0651-9917753.

Wir freuen uns auf euch!